Die SPD Berchtesgadener Land Süd freut sich, dass Sie uns besuchen

SPD-Ortsverein Berchtesgadener Land Süd

Nach langer und sorgfältiger Prüfung und Vorbereitung fasste eine Mitgliederversammlung der 3 Ortsvereine der SPD im südlichen Landkreis den Beschluss, die Ortsvereine von Berchtesgaden, Bischofswiesen und Schönau am Königssee ab 1. Oktober 2010 unter der neuen Bezeichnung „SPD-Ortsverein Berchtesgadener Land Süd“ zusammenzufassen.
Artikel lesen...

Junge Kräfte bei der SPD Berchtesgadener Land Süd

Bild: Angerer Josef
Bei der Jahreshauptversammlung 2014 des SPD-Ortsvereins Berchtesgadener Land gab es einen Führungswechsel.
Artikel lesen...

Berchtesgaden braucht eine kritische SPD

Bild: Wahlnachlese
Bartl Mittner und Hans Metzenleitner (Mitte) bei der nicht nur ernsten Wahlanalyse der Talkessel-SPD
Wahlnachlese beim SPD-Ortsverein BGL Süd
Artikel lesen...
Meldungen aus dem Kreisverband

Bild: Besuch Firma BundO
31.07.2016

Wohnungspolitik ist Sozialpolitik

SPD Berchtesgadener Land besuchte Vorzeigeprojekt in Bad Aibling
Immer mehr Menschen tun sich schwer damit, eine gute und bezahlbare Wohnung zu finden – auch im Berchtesgadener Land. Unter anderem durch die Nähe zu Salzburg ist auch hier in einigen Gemeinden die Versorgung mit bezahlbarem Wohnraum „gefährdet“, wie es in einer Untersuchung des Freistaats Bayern heißt. Der SPD-Kreisverband hat sich deshalb schon seit einiger Zeit der Aufgabe verschrieben, den Bau guter und bezahlbarer Mietwohnungen anzuschieben. Jetzt hat eine Gruppe von Kommunalpolitikern und Ortsvereinsvertretern der SPD gemeinsam mit dem Ebersberger Bundestagsabgeordnete Ewald Schurer den Wohnpark der Firma B & O Wohnungswirtschaft in Mietraching / Bad Aibling besucht. „Wenn etwas vorwärts gehen soll, dann brauchen wir frische Impulse und neue Vorschläge – und dafür muss man sich auch auswärts informieren“, so der SPD-Kreisvorsitzende Roman Niederberger, der sich bei Ewald Schurer für die Organisation des Besuchs bedankte. Mehr ...


Bild: Wohnen_02 2016
10.07.2016

Anstoß für guten und bezahlbaren Wohnraum

Intensive Diskussion bei Veranstaltung der SPD-Landtagsfraktion in Freilassing
Trotz Europameisterschaft und Sommerwetter fand sich letzte Woche ein interessiertes Publikum bei der Veranstaltung „90 Minuten: Anstoß für guten und bezahlbaren Wohnraum“ im Gasthof Rieschen in Freilassing ein. Die SPD-Landtagsfraktion hatte zu einer Diskussion über steigende Mieten und die Möglichkeiten, genügend gute und bezahlbare Wohnungen in unserer Region zur Verfügung zu stellen, eingeladen. In den eineinhalb Stunden wurden von der Erstellung von Mietspiegeln über die Aktivierung von innerörtlichen Flächen bis zu Modellen der sozialen Bodennutzung unterschiedliche Aspekte des Themas angesprochen. Mehr ...


Bild: Andreas Lotte
28.06.2016

90 Minuten: Anstoß für guten und bezahlbaren Wohnraum

SPD-Landtagsfraktion lädt zu Diskussion in Freilassing ein
Am kommenden Freitag, 1. Juli 2016 lädt die SPD-Landtagsfraktion zu einer öffentlichen Diskussion "90 Minuten: Anstoß für guten und bezahlbaren Wohnraum" in den Gasthof Rieschen, Auenstraße 2 in Freilassing ein. Über neue Wege in der Wohnungspolitik und die aktuellen Situation in unserer Region diskutieren der wohnungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Andreas Lotte, sein Kollege aus dem Haushaltsausschuss Dr. Herbert Kränzlein und der Vorsitzende des Aufsichtsrats der Firma B & O Wohnungswirtschaft Dr. Ernst Böhm. Die Veranstaltung dauert von 19.00 bis 20.30 Uhr und wird vom SPD-Kreisvorsitzenden Roman Niederberger moderiert.


Bild: Bahnhof Freilassing 2016
19.06.2016

Drittes Gleis, Ausbau Richtung Mühldorf, Güterverkehr und Internet

Viele Bahnthemen bei Besuch von Dr. Bärbel Kofler, MdB am Bahnhof Freilassing
Beim Thema Bahnausbau will die SPD auf allen Ebenen am Ball bleiben. Bein einem Kurzbesuch der heimischen Bundestagsabgeordneten Dr. Bärbel Kofler am Bahnhof Freilassing informierte sich die SPD-Politikerin über die vom SPD-Kreisverband zum Bundesverkehrswegeplan abgegebene Stellungnahme und über den Fortgang der Bauarbeiten für das Dritte Gleis Richtung Salzburg.
Mehr ...


Bild: Caritas Jugendhilfe BGL
16.05.2016

Ein Zuhause auf Zeit für unbegleitete Minderjährige

Dr. Bärbel Kofler, MdB zu Besuch in der Jugendhilfe Caritas BGL in Bischofswiesen
Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge direkt neben einem Seniorenheim untergebracht – wie funktioniert das? Um sich über die aktuelle Situation in der Jugendwohngruppe der Caritas Berchtesgadener Land zu informieren, hat vor kurzem die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Bärbel Kofler gemeinsam mit dem Kreisrat und Kreisvorsitzenden der SPD BGL Roman Niederberger die Einrichtung besucht, die im Altbau des Seniorenheims St. Felicitas in Bischofswiesen liegt. Bei dieser Gelegenheit konnten sie aktuell von der Einrichtungsleiterin Ania Winter erfahren, dass aus dem bisherigen „Clearinghaus“ nun eine Unterkunft für minderjährige Flüchtlinge wird, in der sie sich bis zu ihrem 18. Lebensjahr aufhalten können.
Mehr ...


Bild: Muttertag Freilassing
10.05.2016

Blumengruß zum Muttertag

SPD BGL zu Gast beim deutsch-türkischen Kulturverein in Freilassing
Mit einem fröhlichen „Merhaba“ begrüßten die Mitglieder des deutsch-türkischen Kulturvereins am vergangenen Sonntag ihre Gäste von der SPD. Die Vereinsmitglieder hatten anlässlich des Muttertags in das Gasthaus Ehrmann in Freilassing zum gemeinsamen Grillen und Feiern eingeladen. Der SPD-Kreisvorsitzende und Kreisrat Roman Niederberger folgte gemeinsam mit seiner Stellvertreterin und Stadträtin aus Bad Reichenhall Güldane Akdemir dieser Einladung. Als Geschenk hatten die beiden Sozialdemokraten einen Strauß Rosen mitgebracht und überreichten den anwesenden Frauen damit ein kleines Präsent zum Muttertag. Der Vereinsvorsitzende Sedat Alok bedankte sich für den Besuch und erinnerte daran, wie wichtig offene Kontakte und ein reger Austausch auch bei solchen sozialen Anlässen sind.

Foto: Die SPD zu Gast beim deutsch-türkischen Kulturverein (von links nach rechts):
Güldane Akdemir (stv. SPD-Kreisvorsitzende, Stadträtin Bad Reichenhall), Sedat Alok (Vorsitzender deutsch-türkischer Kulturverein), Roman Niederberger (SPD-Kreisvorsitzender, Kreisrat) Mehr ...


Bild: HPZ 2016
09.05.2016

Inklusion gibt es nicht zum Nulltarif

Dr. Bärbel Kofler zu Besuch im Heilpädagogischen Zentrum in Piding
Inklusion: wörtlich heißt der Begriff Zugehörigkeit und bedeutet die vollständige Teilhabe von Menschen mit Behinderung am öffentlichen Leben – ob im Kindergarten, in der Schule, am Arbeitsplatz oder in der Freizeit. Diesem Ziel hat sich die Bundesrepublik Deutschland bereits mit Unterzeichnung der UN-Behindertenrechtskonvention 2009 verpflichtet. Der Weg dorthin ist aber noch ein weiter und steiniger, wie bei einem Besuch der heimischen Bundestagsabgeordneten Dr. Bärbel Kofler im Heilpädagogischen Zentrum (HPZ) in Piding deutlich wurde. „Inklusion gibt es nicht zum Nulltarif; sie braucht ein klares Konzept, genügend Zeit und vor allem ausreichende Mittel“, war sich die Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung mit ihren Gesprächspartnern einig. Mehr ...


Termine

17.09.2016 10.00 Uhr
Links bergauf: Wanderung mit Dr. Bärbel Kofler, MdB auf die Ligeretalm

Die SPD BGL-Süd wandert gemeinsam mit unserer heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten auf die Ligeretalm.
Mehr Infos...

11.10.2016 19.30 Uhr
Bürgerrechte und Datenschutz

Diskussion mit dem Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für Datenschutz Florian Ritter
Mehr Infos...

18.11.2016 19.00 Uhr
Zukunft der Arbeit

Diskussion mit der stellvertretenden Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion Dr. Carola Reimann
Mehr Infos...

Alle Termine...
Wahlkreuz
Wahlergebnisse für Landrats- und Kreistagswahl im Berchtesgadener Land
Wahlergebnisse BGL

Dr. Bärbel Kofler

Dr. Bärbel Kofler
Unsere Bundestagsabgeordnete - Für Sie in Berlin!

SPD-Kreisverband Berchtesgadener Land

SPD-Kreisverband Berchtesgadener Land

Dr. Herbert Kränzlein

Dr. Herbert Kränzlein
Unser Landtagsabgeordneter - Für Sie in München!

Maria Noichl

Maria Noichl
Unsere Europaabgeordnete - Für Sie in Brüssel!